Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Tuttlingen / Verkehrspolizei stoppt ...

09.02.2018 - 20:01:29

Polizeipräsidium Tuttlingen / Verkehrspolizei stoppt .... (Horb) Verkehrspolizei stoppt Raser - mit 200 km/h über die Bundesstraße

Horb - Die Beamten einer Verkehrsüberwachungsstreife hatten am Freitagnachmittag große Mühe den 55-jährigen Fahrer einer schweren Limousine zu stoppen, der zeitweise mit über 200 km/h auf der Bundesstraße 28 in Richtung Schopfloch unterwegs war. Erst nach der Abzweigung Schopfloch West gelang es den Beamten den verhinderten Rennfahrer anzuhalten. Bei der Kontrolle glänzte der Betroffene vor Uneinsichtigkeit und Unwissenheit. Dass außerhalb geschlossener Ortschaften grundsätzlich bei 100 km/h das Ende der Fahnenstange in Sachen Tempo erreicht ist, war dem Mann nicht bekannt. Bekanntlich schützt Unwissenheit vor Strafe nicht. Der 55-Jährige muss mit einer Geldbuße von 1.200 Euro und einem Fahrverbot von drei Monaten rechnen.

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Michael Aschenbrenner Polizeipräsidium Tuttlingen Pressestelle Telefon: 07461 941-110 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!