Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Tuttlingen / Ungebremst in parkende ...

14.01.2018 - 17:36:30

Polizeipräsidium Tuttlingen / Ungebremst in parkende .... (Rottweil) Ungebremst in parkende Autos gefahren - 20.000 Euro Schaden

Rottweil - Am Sonntagmorgen ist ein 24-Jähriger mit einem Toyota in der Schramberger Straße ungebremst in zwei parkende Autos gefahren, hat sich dabei selbst verletzt und an den Fahrzeugen Sachschaden in Höhe von insgesamt 20.000 Euro angerichtet. Der junge Mann war gegen 08 Uhr auf der Schramberger Straße unterwegs, als er auf gerader Strecke aus bislang nicht geklärter Ursache - möglicherweise war ein Handy im Spiel - zu weit nach rechts kam und so mit dem benutzen Toyota im Bereich des Gebäudes Nummer 37 in einen am Fahrbahnrand abgestellten Ford und gegen einen geparkten Mercedes prallte. Der junge Mann wurde bei dem Unfall leicht verletzt und musste in die Helios Klinik gebracht werden. Der nicht mehr fahrbereite Toyota und der Ford wurden abgeschleppt.

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp Polizeipräsidium Tuttlingen Pressestelle Telefon: 07461 941-115 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!