Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Tuttlingen / Unfall mit ...

04.12.2019 - 15:06:36

Polizeipräsidium Tuttlingen / Unfall mit .... (Freudenstadt) Unfall mit Fußgänger - Polizei sucht Verursacherin und Zeugen

Freudenstadt - An der Einmündung Hirschkopfstraße/Ulanenstraße in Freudenstadt ist am Dienstagabend ein Fußgänger angefahren worden.

Um 21:15 Uhr lief der 53- Jährige auf dem Gehweg der Hirschkopfstraße und überquerte die Ulanenstraße stadteinwärts. Dabei wurde er von einem Auto erfasst. In Folge dessen fiel der Fußgänger auf die Fahrbahn der Ulanenstraße. Die Fahrerin des PKWs und ein weiterer Autofahrer stiegen aus ihren Fahrzeugen aus und vergewisserten sich nach dem Wohlbefinden des Mannes. Nachdem dieser angab keine Verletzungen zu haben, verließen alle Beteiligten ohne Austausch der Personalien die Örtlichkeit. Da der Fußgänger im Nachhinein aber doch leichte Verletzungen erlitt, sucht die Polizei nun nach der Unfallverursacherin und Zeugen.

Die Unfallverursacherin (geschätzt 60 Jahre alt, 170 cm groß) und Zeugen werden gebeten sich bei dem Polizeirevier Freudenstadt unter der Telefonnummer 07441/536-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach/Patrick Kläger Polizeipräsidium Tuttlingen Telefon: 07461 941-114 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110978/4458617 Polizeipräsidium Tuttlingen

@ presseportal.de