Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Tuttlingen / Reh ...

21.11.2017 - 15:42:02

Polizeipräsidium Tuttlingen / Reh .... (Spaichingen, L 431) Reh ausgewichen und Böschung hinabgestürzt

Spaichingen - Großes Glück hatten eine 39-jährige Polofahrerin und ihr Sohn am Montag, gegen 23.15 Uhr, auf ihrem Heimweg vom Dreifaltigkeitsberg. Die Beiden fuhren in der Dunkelheit die Dreifaltigkeitsbergstraße mit dem Auto bergabwärts in Richtung Spaichingen. Kurz vor der zweiten Rechtskurve stand Reh ein auf der Fahrbahn. Als die 39-Jährige versuchte dem Tier auszuweichen kam der VW-Polo von der Fahrbahn ab. Der Wagen beschädigte ein Geländer und stürzte etwa vier Meter tief die Böschung herunter. Wie durch ein Wunder blieben Mutter und Sohn unverletzt. An dem VW entstand jedoch Totalschaden, weshalb er von einem Abschleppdienst geborgen werden musste. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 4000 Euro.

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Nina Furic Polizeipräsidium Tuttlingen Pressestelle Telefon: 07461 941-117 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!