Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Tuttlingen / Radler begeht ...

28.10.2017 - 20:56:46

Polizeipräsidium Tuttlingen / Radler begeht .... (Balingen) Radler begeht Unfallflucht - Polizei sucht Zeugen

Balingen - Am Freitagabend beabsichtigte der Fahrer eines Pkw Renault von der Ebertstraße nach links in die Spitalstraße in Richtung Freibad abzubiegen. Als der Mann ordnungsgemäß an der Stopp-Stelle anhielt, fuhr ihm ein Radfahrer ins Heck. Der Mann rappelte sich sofort wieder auf und fuhr mit zwei weiteren Radlern in Richtung Stadtmitte davon. Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von circa 1.500 Euro. Die drei Radfahrer sollen alle betrunken gewesen sein hätten Bierflaschen in den Händen gehalten. Der am Unfall beteiligte Radfahrer ist circa 40 Jahre alt, war unrasiert und hatte kurze graue Haare. Er trug eine graue Jacke. Die beiden anderen waren jünger. Einer circa 20 Jahre alt, schlank , etwa 180 cm groß. Der dritte ist circa 30 Jahre alt, trug eine blaue Jacke mit neongelben Streifen. Hinweise zum Unfallgeschehen oder zu den Personen bitte an das Polizeirevier Balingen, Tel. 07433/264-0.

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Michael Aschenbrenner Polizeipräsidium Tuttlingen Pressestelle Telefon: 07461 941-110 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!