Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Tuttlingen / Radfahrer stürzt in ...

14.08.2017 - 15:01:43

Polizeipräsidium Tuttlingen / Radfahrer stürzt in .... (Haigerloch) Radfahrer stürzt in Böschung zwischen Henstetten und Wiesenstetten

Haigerloch - Am Sonntagnachmittag ist ein 50-jähriger Radfahrer auf dem Verbindungsweg zwischen Henstetten und Wiesenstetten schwer gestürzt. Beim Durchfahren des Waldstücks zwischen den beiden Ortschaften bremste der 50-Jährige auf der noch feuchten Fahrbahn, verlor dabei die Kontrolle über sein Fahrrad und überschlug sich. Er rutschte von der Fahrbahn und stürzte links die Böschung hinunter. Dabei verletzte er sich schwer und wurde nach der notärztlichen Versorgung mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Glücklicherweise trug der 50-Jährige einen Fahrradhelm, der bei dem Sturz schwer beschädigt wurde. Über die Höhe des insgesamt entstandenen Sachschadens gibt es bisher keine Informationen.

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach Polizeipräsidium Tuttlingen Telefon: 07461 941-114 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!