Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Tuttlingen / Nissan rutscht ...

10.11.2019 - 15:06:27

Polizeipräsidium Tuttlingen / Nissan rutscht .... (Oberndorf a.N.) Nissan rutscht von Autobahn - Fahrer leicht verletzt

Oberndorf a.N./A81 - Am Freitagnachmittag ist auf der A81, zwischen den Anschlussstellen Rottweil und Oberndorf a.N., ein Nissan Almera von der Straße gerutscht. Der Fahrer kam ins Krankenhaus.

Gegen 16.20 war der 21-Jährige auf dem Weg in Richtung Stuttgart. Kurz vor der Anschlussstelle Oberndorf kam er auf der regennassen Fahrbahn in Folge zu hoher Geschwindigkeit ins Schleudern. Der junge Mann verlor die Kontrolle über seinen Wagen und rutschte nach rechts von der Fahrbahn. Unterhalb einer Böschung blieb der Pkw auf der Fahrerseite liegen. Der 21-Jährige verletzte sich bei dem Unfall leicht. Der Rettungsdienst brachte ihn zur Untersuchung ins Krankenhaus. An dem Nissan entstand Sachschaden in Höhe von zirka 2000 Euro. Beim Abkommen von der Autobahn streifte das Auto Leitplanke und Wildschutzzaun. Auch hier entstand Sachschaden, den die Polizei auf etwa 700 Euro schätzt. Der Pkw musste abgeschleppt werden.

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach Polizeipräsidium Tuttlingen Telefon: 07461 941-114 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de