Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Tuttlingen / Nach Unfall auf B28a ...

13.01.2019 - 14:36:46

Polizeipräsidium Tuttlingen / Nach Unfall auf B28a .... (Schopfloch) Nach Unfall auf B28a - Drei Personen verletzt

Schopfloch - Wie erst jetzt bekannt wurde, sind am Mittwochnachmittag aufgrund der glatten Straße drei Autos an der Einmündung der Horber Straße in die Bundesstraße 28a ineinander gerutscht und drei Insassen haben sich dabei leicht verletzt. Eine 61-jährige Frau war mit ihrem Renault auf der Horber Straße unterwegs. An der Einmündung in die Bundesstraße konnte sie aufgrund der Schneeglätte nicht rechtzeitig halten und rutschte auf die B28a, auf der zu dem Zeitpunkt ein Audi und Smart in Richtung Horb unterwegs waren. Die drei Wagen fuhren in der Folge ineinander. Die 18 Jahre alte Fahrerin im Audi, ihre 29-jährige Beifahrerin und die dahinter fahrende 20-jährige Lenkerin des Smart wurden aufgrund leichten Verletzungen zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht. Die drei Autos mussten abgeschleppt werden. Der Schaden wird insgesamt auf 30.000 Euro geschätzt.

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Sarah König Polizeipräsidium Tuttlingen Pressestelle Telefon: 07461 941-112 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de