Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Tuttlingen / Mofa-Fahrer ...

23.04.2017 - 12:56:24

Polizeipräsidium Tuttlingen / Mofa-Fahrer .... (Hechingen-Stetten) Mofa-Fahrer schneidet Kurve und kracht in Gegenverkehr - Polizei sucht Zeugen

Hechingen-Stetten - Ein 15-jähriger Jugendlicher ist am Freitagmittag, gegen 12.45 Uhr, im Reinetalweg frontal auf einen entgegenkommenden Pkw gefahren und hat sich dabei schwer verletzt. Sein nachfolgender Freund konnte noch rechtzeitig anhalten.

Die zwei Jungs bogen vom Walkenmühlenweg in den Reinetalweg ein. Im Streckenverlauf schnitten sie eine unübersichtliche Linkskurve, in der ihnen ein Auto entgegenkam. Der 15-Jährige prallte frontal gegen den Pkw, sürzte und verletzte sich schwer. Mit dem Sanka wurde er ins Klinikum Balingen gefahren. Sein Freund konnte noch rechtzeitig stoppen. An dem Mofa-Roller des Unfallverursachers entstand ein Sachschaden in Höhe von zirka 500 Euro. Der Schaden an dem Pkw wird auf 1000 Euro geschätzt. Die Verkehrspolizei sucht dringend nach Zeugen des Unfalls. Bitte melden sie sich unter dern Telefonnummer 0741 34879 0.

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach Polizeipräsidium Tuttlingen Telefon: 07461 941-114 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!