Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Tuttlingen / Mercedes GLK ...

15.05.2018 - 12:42:06

Polizeipräsidium Tuttlingen / Mercedes GLK .... (Salzstetten) Mercedes GLK gestreift - mindestens 5000 Euro Schaden

Salzstetten - Nicht viel Mumm hat der Fahrer eines Autos bewiesen, das am Montagnachmittag in der Straße Krummäcker einen silbernen Mercedes GLK streifte und dabei erheblich beschädigte. Er machte sich nach dem Unfall schleunigst aus dem Staub. Das Polizeirevier Horb ermittelt wegen Unfallflucht.

Zwischen 15 Uhr und 15.45 Uhr fuhr der unbekannte Fahrzeuglenker gegen den auf dem Gehweg vor Gebäude Krummäcker 26 geparkten silbernen Mercedes GLK. Der Verursacher streifte entlang der gesamten Fahrerseite. Dabei verursachte er einen Sachschaden in Höhe von mindestens 5000 Euro. Ohne sich darum zu kümmern, fuhr der Unbekannte weiter.

Das Polizeirevier Horb ist für sachdienliche Hinweise zum Unfallverursacher unter der Rufnummer 07451 96 0 dankbar.

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach Polizeipräsidium Tuttlingen Telefon: 07461 941-114 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!