Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Tuttlingen / Lkw-Fahrer übersieht ...

24.05.2017 - 15:31:30

Polizeipräsidium Tuttlingen / Lkw-Fahrer übersieht .... (Tuningen) Lkw-Fahrer übersieht beim rückwärt Rangieren Auto mit Anhänger - 16000 Euro Schaden

Tuningen - Rund 16000 Euro Sachschaden an einem Auto mit Anhänger und einem Sattelauflieger eines Lastwagens sind die Folgen eines Unfalls, der sich bei einem Rangiervorgang des Sattelzug-Lastwagens am Dienstagnachmittag, gegen 15 Uhr, in der Straße "Vor dem Haldenwald" ereignet hat. Dort fuhr der Lenker des Lastwagens vom Grundstück eines Firmenlagers auf die Straße und wollte dann rückwärts fahrend den Lkw am Fahrbahnrand abstellen. Zwischenzeitlich war jedoch ein Lenker eines Mitsubishis mit Anhänger - vom Lastwagenfahrer unbemerkt - direkt hinter den scheinbar stehenden Lkw gefahren. In der Folge schob der Sattelauflieger den Pkw mit Anhänger beim Rückwärtsfahren zusammen. Personen wurden glücklicherweise nicht verletzt.

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp Polizeipräsidium Tuttlingen Pressestelle Telefon: 07461 941-115 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!