Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Tuttlingen / Junger Fahrer ...

22.03.2017 - 15:26:28

Polizeipräsidium Tuttlingen / Junger Fahrer .... (Tuttlingen) Junger Fahrer verursacht immensen Schaden

Tuttlingen - Eine Vorfahrtsverletzung hat an der Kreuzung Robert-Koch-Straße und Neuhauser Straße zu einem Gesamtschaden in Höhe von etwa 14.000 Euro geführt. Der 19-jährige Fahrer eines Autos der Marke Ford bog am Dienstag, gegen 21:50 Uhr, in die Neuhauser Straße ein und übersah dabei einen herannahenden BMW X3. Der männliche BMW-Fahrer hatte keine Möglichkeit mehr auszuweichen und beklagt seinerseits einen Schaden in Höhe von etwa 10.000 Euro. Glücklicherweise blieben beide Unfallbeteiligten unverletzt.

gez. Samuel Riedel

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp Polizeipräsidium Tuttlingen Pressestelle Telefon: 07461 941-115 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!