Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Tuttlingen / Jugendliche ...

15.04.2018 - 17:46:45

Polizeipräsidium Tuttlingen / Jugendliche .... (Rottweil) Jugendliche angegriffen - Angreifer droht mit Messer

Rottweil - Drei Jugendliche im Alter von 15 bis 17 Jahren wurden am Freitagabend, gegen 19.50 Uhr, beim Verlassen des "Bockshofes" von einer größeren Gruppierung (circa 15 Personen) angegriffen. Dabei werden die drei Jugendlichen zu Boden gerissen, getreten und geschlagen. Einer der Angreifer soll zudem ein Messer gezogen haben und in drohender Haltung auf die Geschädigten zugegangen sein. Zu einer Verletzungshandlung ist es jedoch nicht gekommen. Den drei Jugendlichen gelang es schließlich in einem günstigen Moment zu fliehen. Einer von ihnen musste im Klinikum ärztlich versorgt werden. Der Messerangreifer wird als circa 180 cm groß, mit auffälligem Muttermal auf der linken Kopfseite sowie "Undercut Frisur" beschrieben. Er trug unter anderem eine beige Jacke. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung. Hinweise zum Tatgeschehen oder zu verdächtigen Personen bitte an die Polizei Rottweil, Tel. 0741/477-0.

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Michael Aschenbrenner Polizeipräsidium Tuttlingen Pressestelle Telefon: 07461 941-110 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!