Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Tuttlingen / Jugendliche werfen ...

10.09.2017 - 14:26:38

Polizeipräsidium Tuttlingen / Jugendliche werfen .... (Hechingen) Jugendliche werfen mit Flaschen auf Scheiben der Werkrealschule

Hechingen - Am Samstagabend haben unbekannte Jugendliche an der Werkrealschule mit leeren Flaschen gegen Scheiben geworfen und Sachschaden verursacht.

Gegen 20.50 Uhr rief eine Lehrerin, die sich in der Schule befand, bei der Polizei an und teilte mit, dass gerade eine Scheibe eingeworfen worden sei. Eine Streife vom Polizeirevier Hechingen machte sich sofort auf den Weg. Als die Ordnungshüter am Schloßberg eintrafen, stoben mehrere Jugendliche auseinander und flüchteten unerkannt in die Dunkelheit. Die Polizisten stellten fest, dass leere Wodkaflaschen gegen die Scheiben von zwei Eingangstüren geworfen worden sind. Eine Scheibe ging dabei zu Bruch. Dadurch entstand ein Sachschaden in Höhe von zirka 1000 Euro. Den bisherigen Ermittlungen zufolge ist davon auszugehen, dass die flüchtenden Jugendlichen auch Täter der Sachbeschädigung waren. Wer verdächtige Beobachtungen gemacht hat und sachdienliche Hinweise geben kann wird gebeten, sich dort zu melden (Telefon 07471 9880 0).

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach Polizeipräsidium Tuttlingen Telefon: 07461 941-114 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!