Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Tuttlingen / In Kurve zu ...

05.04.2018 - 15:41:52

Polizeipräsidium Tuttlingen / In Kurve zu .... (Zimmern ob Rottweil) In Kurve zu schnell - 30.000 Euro Schaden

Zimmern ob Rottweil - Beim Auffahren von der B27/B14 auf die B462 ist am Mittwochnachmittag ein BMW-Fahrer zu schnell gewesen und mit einem aus Richtung Rottweil kommenden Kia zusammengestoßen.

Der 26 Jahre alte BMW-Fahrer kam auf dem Teilstück B27/B14 aus Richtung Villingendorf. An der Aufschleifung zur B462 wollte er nach rechts in Richtung Autobahn weiterfahren. Dabei fuhr er in der Rechtskurve so schnell, dass sein BMW über den Beschleunigungsstreifen hinaus auf die rechte Fahrspur getragen wurde. Der Fahrer eines aus Richtung Rottweil kommenden KIAs konnte nichts mehr tun, um den Unfall zu vermeiden. Es kam zu einer heftigen Kollision, bei der an beiden Fahrzeugen ein Sachschaden in Höhe von jeweils zirka 15.000 Euro entstand. Zwei Abschleppdienste holten die nicht mehr fahrbereiten PKWs ab. Verletzt wurde niemand.

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach Polizeipräsidium Tuttlingen Telefon: 07461 941-114 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!