Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Tuttlingen / Hüttenbrand und ...

06.09.2019 - 14:21:27

Polizeipräsidium Tuttlingen / Hüttenbrand und .... (Bitz) Hüttenbrand und Schuppeneinbruch - Polizei vermutet Zusammenhang

Bitz - In der Nacht zum Donnerstag haben unbekannte Täter zwei zwischen dem Riedbühl und dem Kritterhof nebeneinander stehende Schuppen aufgebrochen. Die Ermittler vom Polizeiposten Winterlingen vermuten einen Zusammenhang mit dem Brand einer nahe gelegenen Waldhütte in derselben Nacht.

Die Täter entfernten an einem der beiden Schuppen die zwei Vorhängeschlösser mit Gewalt. Aus dem Schuppen entwendeten sie ein Stromaggregat, drei leere Kanister und einen Kanister mit Treibstoff. Den zweiten Schuppen versuchten die Einbrecher mit einem Brecheisen aufzuhebeln. Das gelang jedoch nicht. Insgesamt entstand ein Schaden in Höhe von mindestens 800 Euro.

In derselben Nacht brannte etwa 150 Meter von den Einbruchsobjekten entfernt eine Waldhütte, die wohl mutwillig angezündet wurde (wir berichteten). Die Polizei geht davon aus, dass dieser Brand - vorsätzlich oder fahrlässig - von den Einbrechern verursacht worden ist.

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach Polizeipräsidium Tuttlingen Telefon: 07461 941-114 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de