Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Tuttlingen / (Hüfingen - Bräunlingen, Radweg ...

08.04.2018 - 15:16:49

Polizeipräsidium Tuttlingen / (Hüfingen - Bräunlingen, Radweg .... (Hüfingen - Bräunlingen, Radweg an der L 181) Betrunkenes Radfahrerpärchen nach Sturz schwer verletzt - Polizei sucht Unfallzeugen

Hüfingen - Bräunlingen, Radweg an der L 181 - Ein betrunkener Radfahrer und eine betrunkene Radfahrerin sind am späten Samstagabend auf einem Radweg zwischen Hüfingen und Bräunlingen an der Landesstraße 181 gestürzt und haben sich dabei nicht unerhebliche Verletzungen zugezogen. Nach eigenen Angaben verließen der 33-jährige Mann und die 29-jährige Frau gegen 23.30 Uhr eine "Likör-Party" und machten sich mit ihren Rädern hintereinander auf den Weg über den Radweg von Hüfingen in Richtung Bräunlingen. Dort sei ihnen gegen 23.45 Uhr ein männlicher Radfahrer mit hoher Geschwindigkeit entgegengekommen, habe den vorausfahrenden 33-Jährigen gestreift und so den Sturz des Pärchens verursacht. Der unbekannte Radfahrer sei ohne anzuhalten in Richtung Hüfingen geflüchtet. Bei dem Sturz zog sich der 33-Jährige vermutlich eine Fraktur an der rechten Hand und seine 29-jährige Begleiterin einen Bänderriss an der Schulter zu. Die beiden Verletzten wurden nach einer Erstversorgung durch die eintreffenden Rettungskräfte in die Donaueschinger Klinik gebracht. Wegen der Radfahrt unter erheblicher Alkoholeinwirkung mussten der Mann und die Frau die Entnahme eine Blutprobe über sich ergehen lassen. Diese werden sich nun noch in einem Strafverfahren wegen des Tatbestandes der Trunkenheit im Verkehr verantworten müssen. Bei der Unfallaufnahme konnten keinerlei Spuren festgestellt werden, die auf einen flüchtigen Radfahrer oder gar dessen Beteiligung am Unfall hinwiesen. Um die genaue Unfallursache klären zu können, bittet die Polizei Donaueschingen um Hinweise. Personen, die Angaben zu dem Unfall machen können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Donaueschingen (0771 83783-0) in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp Polizeipräsidium Tuttlingen Pressestelle Telefon: 07461 941-115 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!