Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Tuttlingen / Großer schwarzer Hund ...

16.05.2018 - 15:16:50

Polizeipräsidium Tuttlingen / Großer schwarzer Hund .... (Aldingen) Großer schwarzer Hund biss zu - Hundebesitzer ignorierte Vorfall und entfernte sich unerkannt - Zeugen gesucht

Aldingen - Ein 19-jähriger Radfahrer wurde am Dienstagabend, gegen 18.30 Uhr, auf dem Feldweg im Bereich des Tennisheimes von einem großen schwarzen Hund, vermutlich Labrador angegriffen und in den Oberschenkel gebissen. Als er den Hund abwehren wollte, biss dieser nochmals zu und verletzte den jungen Mann am Handgelenk. Der Hundebesitzer stand während des Vorfalls nur einige Meter von seinem nicht angeleinten Hund entfernt. Durch Zurufen, versuchte der circa 45 bis 50 Jahre alte Mann das Tier vergeblich zur Räson zu bringen. Nachdem der Hund abgelassen hatte, ging der Mann mit seinem Hund in Richtung Tennisheim weiter. Personen die Hinweise zum Vorfall oder zur Person des Hundebesitzers geben können, werden gebeten dies dem Polizeirevier Spaichingen, Tel. 07424/9318-0, mitzuteilen.

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Michael Aschenbrenner Polizeipräsidium Tuttlingen Pressestelle Telefon: 07461 941-110 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!