Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Tuttlingen / Großeinsatz der ...

06.11.2018 - 20:11:33

Polizeipräsidium Tuttlingen / Großeinsatz der .... (Balingen) Großeinsatz der Polizei wegen Suizidandrohung

Balingen - Wegen einer akuten Suizidandrohung sind am Dienstagnachmittag in der Horber Straße ein Großaufgebot der Polizei, das DRK und die Feuerwehr im Einsatz gewesen.

Ein Mann hatte angedroht, sich umzubringen. Um dieser Suizidandrohung und einer nicht auszuschließenden Fremdgefährdung Herr zu werden, wurde das örtliche Polizeirevier von einem Sondereinsatzkommando und einem Polizeihubschrauber unterstützt. Für den Fall der Fälle befanden sich auch Notarzt, Rettungskräfte und die Feuerwehr am Ort des Geschehens. Vorsorglich wurden alle anwesenden Hausmitbewohner evakuiert.

Kurz nach 17.30 Uhr konnte Entwarnung gegeben werden. SEK-Kräfte überwältigten den lebensmüden Mann und übergaben ihn zur weiteren Versorgung an die bereitstehenden Rettungskräfte. Nach der Erstversorgung kam er ins Krankenhaus.

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach Polizeipräsidium Tuttlingen Telefon: 07461 941-114 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de