Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Tuttlingen / Geöffnete Autotür ...

12.12.2017 - 12:56:53

Polizeipräsidium Tuttlingen / Geöffnete Autotür .... (Dürbheim) Geöffnete Autotür übersehen- 8000 Euro Sachschaden verursacht

Dürbheim - Am Montag hat gegen 19.20 Uhr ein 65-jähriger VW-Fahrer in der Schulstraße auf Höhe der Parkbuchten die offene Hintertüre eines Golf-Plus übersehen. Die 58-jährige Golf-Plus-Fahrerin war zu diesem Zeitpunkt damit beschäftigt, ihre Sachen aus dem Fahrzeug zu holen. Hierfür öffnete die Frau die hintere Türe ihres Wagens. Der 65-Jährige fuhr zu diesem Zeitpunkt aus Richtung "Risiberg" kommend an ihrem Wagen vorbei und sah nicht, dass die Türe offen stand. Aufgrund des zu geringen seitlichen Abstandes hakte sich der rechte Seitenspiegel an der Türe des Golf-Plus ein. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 8000 Euro.

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Nina Furic Polizeipräsidium Tuttlingen Pressestelle Telefon: 07461 941-117 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!