Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Tuttlingen / Gemeinsame Pressemitteilung der ...

05.03.2017 - 16:06:38

Polizeipräsidium Tuttlingen / Gemeinsame Pressemitteilung der .... Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Rottweil und des Polizeipräsidiums Tuttlingen

Tuttlingen/Oberndorf - (Oberndorf, Aistaig) Tragische Tat - 52-jähriger Mann tot - 49-jährige Frau und 13-jähriger Junge schwer verletzt - Staatsanwaltschaft und Kriminalpolizei ermitteln

Zu einem schrecklichen Ereignis kam es am heutigen Sonntagvormittag in einem Wohngebiet in Oberndorf. In einem Einfamilienhaus fanden Polizeibeamten eine tote 52-jährige männliche Person vor. Außerdem trafen die Beamten eine stark blutende 49-jährige Frau sowie einen 13-jährigen Jungen an, der ebenfalls schwer Verletzungen aufwies. Nach derzeitigem Kenntnisstand handelt es sich bei den drei Personen um eine Familie, die das Einfamilienhaus bewohnt. Über Hintergründe oder Motive der tragischen Tat liegen bislang keine Erkenntnisse vor. Staatsanwaltschaft und Kriminalpolizeidirektion Rottweil haben die ersten Untersuchungen eingeleitet und ermitteln in alle Richtungen. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde ein Gerichtsmediziner mit ersten Untersuchungen am Tatort beauftragt.

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Michael Aschenbrenner Polizeipräsidium Tuttlingen Pressestelle Telefon: 07461 941-110 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!