Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Tuttlingen / Gefährliches ...

13.01.2019 - 14:31:31

Polizeipräsidium Tuttlingen / Gefährliches .... (Horb am Neckar/A81) Gefährliches Überholmanöver auf der Autobahn- Polizei sucht Zeugen

Horb am Neckar/A81 - Die Verkehrspolizei sucht aktuell Zeugen zu einem Überholvorgang vom Samstagmittag, bei dem auf der Autobahn 81 zwischen Rottenburg und Horb eine Autofahrerin erst genötigt und dann auf gefährliche Weise überholt wurde, sodass sie einen Unfall nur durch eine Gefahrenbremsung verhindern konnte. Die 28-jährige Fahrerin war gegen 14.45 Uhr auf der linken Spur in Richtung Süden unterwegs, als ein grauer VW Passat ihr erst durch sehr dichtes Auffahren und "Lichthupen" vermitteln wollte, sie solle die Fahrspur räumen. Als sie dies nicht tat, überholte er sie rechts. Der drängelnde Passat fuhr im Anschluss so knapp vor dem Daimler der 28-Jähren wieder auf die linke Spur, dass sie nur durch das starke Bremsen einen Unfall mit dem Passat verhindern konnte. Da auch andere Autofahrer in gleicher Manier von dem VW-Fahrer überholt wurden, hofft die Verkehrspolizei in Zimmern ob Rottweil auf weitere Hinweise in dieser Sache. Zeugen werden gebeten sich unter 0741 348790 zu melden.

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Sarah König Polizeipräsidium Tuttlingen Pressestelle Telefon: 07461 941-112 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de