Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Tuttlingen / (Furtwangen im Schwarzwald - ...

09.04.2018 - 11:26:35

Polizeipräsidium Tuttlingen / (Furtwangen im Schwarzwald - .... (Furtwangen im Schwarzwald - Linach, Kreisstraße 5732) Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt - hochschwangere Beifahrerin in einem beteiligten Auto leicht verletzt

Furtwangen im Schwarzwald - Linach, Kreisstraße 5732 - Bei einem Verkehrsunfall im Zusammenhang mit einem versuchten Überholvorgang, der sich am Sonntagspätnachmittag, gegen 16.20 Uhr, auf der Kreisstraße 5732 zwischen Linach und Furtwangen ereignet hat, sind ein 25 Jahre junger Motorradfahrer schwer und eine schwangere Frau in einem Auto leicht verletzte worden. Der 25-jährige Biker war an diesem Spätnachmittag mit einer Triumph Sprint RS auf der Linachstraße (K5732) in Richtung Furtwangen unterwegs und schloss dabei auf einen Pkw mit Anhänger auf. Im Bereich einer nicht überschaubaren Rechtskurve setzte der Motorradfahrer zum Überholen des Gespanns an und übersah so eine just in diesem Moment in der Kurve entgegenkommenden VW Golf, der sich auf der Gegenspur schon auf Höhe des Anhängers befand. Sowohl der 28-jährige Golf Fahrer als auch der zum Überholen ausgescherte Biker versuchten durch eine Vollbremsung einen Unfall zu vermeiden, konnten aber einen Frontalzusammenstoß zwischen den Fahrzeugen nicht mehr verhindern. Bei dem Unfall zog sich der junge Motorradfahrer schwere Verletzungen zu. Eine 36-jährige und hochschwangere Beifahrerin im beteiligten Golf wurde leicht verletzt. Nach einer Erstversorgung durch die eintreffenden Rettungskräfte wurden beide Verletzten in das Schwarzwald-Baar Klinikum gebracht. An den beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von etwa 8000 Euro. Das Motorrad und der nicht mehr fahrbereite Golf mussten abgeschleppt werden. Neben den DRK-Rettungskräften war auch die Feuerwehr Vöhrenbach mit drei Fahrzeugen und 16 Mann beim Unfall eingesetzt. Die Kreisstraße 5732 war bis kurz vor 19 Uhr vollständig gesperrt.

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp Polizeipräsidium Tuttlingen Pressestelle Telefon: 07461 941-115 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!