Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Tuttlingen / Forstwirt wird ...

10.10.2018 - 16:21:54

Polizeipräsidium Tuttlingen / Forstwirt wird .... (Dornhan, K 5515) Forstwirt wird von 92-jährigem Daimlerfahrer auf Kreisstraße angefahren und schwer verletzt

Dornhan - Am Dienstagmorgen ist ein Forstarbeiter gegen 8.35 Uhr auf der Kreisstraße 5515 Uhr zwischen Leinstetten und Sterneck von einem 92-jährigen Autofahrer angefahren und schwer verletzt worden. Da auf diesem Streckenabschnitt gerade Holzfällarbeiten stattfanden, wurde die Geschwindigkeit auf 50 km/h mit Beschilderungen gedrosselt und eine Behelfsampel aufgestellt. Ein 92-jähriger Daimler-Fahrer war auf der Kreisstraße von Leinstetten in Richtung Loßburg unterwegs. Die Behelfs-Ampel war zu diesem Zeitpunkt auf Rotlicht geschalten. Der 92-Jährige reagierte hierauf nicht und fuhr ohne die Geschwindigkeit zu reduzieren einfach weiter. Dies bemerkte ein 54-jähriger Forstarbeiter und machte mit Winken auf sich und die rote Ampel aufmerksam. Obwohl der Forstarbeiter noch auf die Seite sprang, wurde er von dem Wagen erfasst und hierdurch schwer verletzt. Der 92-Jährige Autofahrer fuhr daraufhin einfach weiter, musste jedoch kurze Zeit später aufgrund der Baumfällarbeiten anhalten. Der Forstarbeiter wurde zur Behandlung seiner Verletzungen mit einem Rettungswagen in das Krankenhaus nach Freudenstadt gebracht. An dem Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 1000 Euro. Den Führerschein des 92-Jährigen behielten die Polizeibeamten ein und fertigten eine Strafanzeige.

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Nina Furic Polizeipräsidium Tuttlingen Pressestelle Telefon: 07461 941-117 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de