Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Tuttlingen / Folgenreicher ...

08.10.2018 - 16:06:51

Polizeipräsidium Tuttlingen / Folgenreicher .... (Schopfloch) Folgenreicher Spinnenfang im Auto - ein Leichtverletzter und 20.000 Euro Sachschaden

Schopfloch - Vom Einfangen einer Spinne abgelenkt ist am Sonntagmittag ein Autofahrer in der Dornstetter Straße auf die linke Fahrspur geraten und dort mit einem entgegenkommenden VW Bus zusammengestoßen.

Kurz nach 12 Uhr fuhr der 27-Jährige in seinem VW Jetta auf der Dornstetter Straße in Richtung Freudenstadt. Vor seinen Augen seilte sich plötzlich eine Spinne ab. Beim Versuch, die Spinne zu beseitigen, kam er auf die Gegenfahrbahn und stieß dort mit einem VW Bus zusammen, den er nicht kommen sah. Bei der Kollision verletzte sich ein Mitfahrer im VW Bus leicht. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von jeweils 10.000 Euro. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach Polizeipräsidium Tuttlingen Telefon: 07461 941-114 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de