Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Tuttlingen / Fehler beim ...

26.03.2017 - 13:01:33

Polizeipräsidium Tuttlingen / Fehler beim .... (Balingen) Fehler beim Linksabbiegen - 13.000 Euro Sachschaden

Balingen - In der Nacht von Samstag auf Sonntag ist ein 18-jähriger Autofahrer ohne anzuhalten nach links in die Lange Straße abgebogen und hat dabei nicht auf den Gegenverkehr geachtet. Er stieß mit einem Audi zusammen. Ergebnis waren 13.000 Euro Sachschaden.

Gegen 01.35 Uhr fuhr der junge Peugeot-Fahrer von der Wilhelm-Kraut-Straße kommend in Richtung der Bundesstraße 27. An der Einmündung der Lange Straße bog er ohne anzuhalten noch vor einem entgegenkommenden Audi nach links ab. Der 18-Jährige hatte sich aber gründlich verschätzt und er krachte in den Gegenverkehr. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. An dem Peugeot des Unfallverursachers entstand ein Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro. Der Schaden an dem entgegenkommenden Audi wird auf 3000 Euro geschätzt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach Polizeipräsidium Tuttlingen Telefon: 07461 941-114 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!