Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Tuttlingen / Essen auf dem Herd ...

07.10.2018 - 14:06:26

Polizeipräsidium Tuttlingen / Essen auf dem Herd .... (Bad Dürrheim) Essen auf dem Herd vergessen und eingeschlafen - Einsatz der Bad Dürrheimer Wehr verhindert Schlimmeres

Bad Dürrheim - Vergessenes Essen auf einem eingeschalteten Herd einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus hat am Samstagmittag zu einem Einsatz der Bad Dürrheimer Feuerwehr im Wohnpark Kreuz geführt. Ein 20-jähriger Bewohner hatte sich Essen zubereitet und war dann eingeschlafen. Aufsteigender Rauch des verbrannten Essens alarmierte Nachbarn, die wiederrum die Feuerwehr verständigten. Diese rückte mit zwei Fahrzeugen und 10 Mann aus. Erst nach heftigem Klopfen der Wehrmänner wachte der 20-Jährige auf und die Feuerwehr konnte so Schlimmeres verhindern. Zu einem Brand war es nicht gekommen. Der junge Mann wurde mit den ebenfalls eingetroffenen Rettungskräften vorsorglich zur Untersuchung wegen einer möglichen Rauchgasvergiftung in das Schwarzwald-Baar Klinikum gebracht.

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp Polizeipräsidium Tuttlingen Pressestelle Telefon: 07461 941-115 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de