Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Tuttlingen / Erneut ...

25.07.2017 - 15:26:43

Polizeipräsidium Tuttlingen / Erneut .... (Donaueschingen) Erneut manipuliert ein Unbekannter am Zusammenfluss von Brigach und Breg an seinem Geschlechtsteil

Donaueschingen - Erneut hat ein unbekannter Mann unter der Brücke an einem Fußweg am Zusammenfluss von Brigach und Breg an seinem Geschlechtsteil herumgespielt und dabei eine Frau und deren 16-jährige Tochter erschreckt. Bereits am Freitagnachmittag, gegen 14.40 Uhr, war der Mann unter der Brücke der Bundesstraße 27 in gleicher Weise aufgefallen (wir berichteten bereits). Dieses Mal hantierte der Unbekannte am Montagabend, kurz nach 17 Uhr, in unsittlicher Weise an sich herum. Anschließend verschwand der Mann in Richtung Parkplatz zur Bundesstraße 27, wo zwei Lastwagen abgestellt waren. Eventuell handelt es sich bei dem Exhibitionisten um einen der beiden Lastwagenfahrer. Schon am Freitag kam der Mann vom angrenzenden Parkplatz der B27 an den Zusammenfluss und spielte unter der Brücke vor einer Frau und deren 13-jährigen Tochter an sich herum. Auch zu dem neuerlichen Fall vom Montagabend beziehungsweise zu dem noch unbekannten Täter nimmt die Kriminalpolizei Villingen (07721 601-0) Hinweise entgegen.

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp Polizeipräsidium Tuttlingen Pressestelle Telefon: 07461 941-115 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!