Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Tuttlingen / Eisplatten von Lkw gefallen ...

18.01.2017 - 19:01:24

Polizeipräsidium Tuttlingen / Eisplatten von Lkw gefallen .... (Horb)Eisplatten von Lkw gefallen und andere Fahrzeuge beschädigt - bitte Zeugenaufruf

Horb - Am Dienstag, gegen 15.40 Uhr befuhr ein bislang unbekannter Lkw-Fahrer die Landesstraße 355 aus Richtung Kegelhof kommend in Fahrtrichtung Leimgrube, als sich eine dicke Eisplatte von seinem Anhänger löste und einen entgegenkommenden Lkw traf. Die Eisplatte hatte einen Durchmesser von zirka 30 Zentimeter. Sie schlug am entgegenkommenden Lkw Mercedes Atego im Frontbereich ein und verursachte einen Sachschaden in Höhe von zirka 300 Euro. Durch den Aufprall der zerbrach die Platte und Bruchstücke flogen auf die Gegenfahrbahn wo sie einen weißen Mercedes CLA trafen. Die Polizei bittet nun den Fahrer des weißen Mercedes CLA oder Personen die Hinweise zu diesem Vorfall machen können, sich beim Polizeirevier Horb, Telefon 07451-960, zu melden.

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Michael Aschenbrenner Polizeipräsidium Tuttlingen Pressestelle Telefon: 07461 941-110 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!