Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Tuttlingen / Eiliger Drängler ...

13.04.2018 - 12:51:46

Polizeipräsidium Tuttlingen / Eiliger Drängler .... (Horb am Neckar) Eiliger Drängler gefährdet andere Autofahrer - Polizei ermittelt wegen mehrerer Verkehrsdelikte

Horb am Neckar - Am Donnerstagmorgen hat ein älterer Autofahrer auf der B28 kurz vor Grünmettstetten zweimal äußerst leichtsinnig überholt und andere Verkehrsteilnehmer gefährdet.

Gegen 7.45 Uhr fuhren ein Toyota und ein Skoda hintereinander auf der Bundesstraße von Schopfloch kommend in Richtung Horb. Wegen vorausfahrender LKWs war die Geschwindigkeit reduziert. Auf dem neu ausgebauten Teilstück kam von hinten ein Mercedes. Dessen Fahrer überholte den Skoda trotz Gegenverkehrs. Weil es eng wurde, scherte er knapp vor dem Skoda wieder ein. Dies war erst nach einer Vollbremsung des Skodafahrers überhaupt möglich. Kurz vor dem "Seehaus" überholte der rasante Mercedespilot den Toyota. Beim Überholen berührten sich die beiden Aussenspiegel, wobei der Spiegel des Toyotas nach vorne geklappt und beschädigt wurde. Wegen Gegenverkehrs musste sich der Überholer auch vor dem Toyota in die Lücke drängeln. Kurz vor dem Industriegebiet Hohenberg überholte der zuvor gefährderte Skodafahrer beide PKWs, scherte vor dem Mercedes ein und forderte den Mercedesfahrer unmissverständlich zum Anhalten auf. Auf sein Fehlverhalten und die Folgen angesprochen zog es der gefährdende Drängler vor zu verschwinden, bevor die Polizei eintrifft. Er fuhr einfach davon.

Das Polizeireiver Horb ermittelt jetzt wegen Straßenverkehrsgefährdung und Unfallflucht.

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach Polizeipräsidium Tuttlingen Telefon: 07461 941-114 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!