Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Tuttlingen / Durch ...

18.08.2017 - 16:26:45

Polizeipräsidium Tuttlingen / Durch .... (Königsfeld im Schwarzwald) Durch Überholvorgang Unfall verursacht und dann weitergefahren - Polizei sucht Zeugen

Königsfeld - Am Donnerstagabend, kurz vor 20.00 Uhr, ist es auf der Landesstraße 181 zu einem Verkehrsunfall mit einem Kraftradfahrer gekommen. Der 16-Jährige war mit seiner Yamaha auf der L 181 von Erdmannsweiler in Richtung Fischbach unterwegs. Zur selben Zeit fuhr ein silberner BMW in entgegengesetzter Richtung. Hierbei überholte der BMW-Fahrer ein anderes Fahrzeug, vermutlich einen schwarzen älteren Ford Focus und übersah dabei den entgegenkommenden Yamaha-Fahrer. Um eine Kollision zu vermeiden, wich der Mopedfahrer nach rechts aus und fuhr in den Straßengraben. Dabei zog er sich leichte Verletzungen am Fuß zu. Der BMW-Fahrer mit dem Schweizer Kennzeichen, aus dem Kanton Schaffhausen, fuhr unbeirrt weiter. An der Yamaha entstand ein Sachschaden in Höhe von zirka 200 Euro. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die den Unfall bemerkt haben. Ebenso wird der überholte Ford-Fahrer gebeten, sich zu melden. Hinweise bitte an das Polizeirevier St. Georgen unter Telefon 07724/949500.

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Michael Aschenbrenner Polizeipräsidium Tuttlingen Pressestelle Telefon: 07461 941-110 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!