Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Kriminalität, Polizei

Polizeipräsidium Tuttlingen / (DS-Pfohren, Teilhof, ...

19.11.2019 - 16:51:35

Polizeipräsidium Tuttlingen / (DS-Pfohren, Teilhof, .... (DS-Pfohren, Teilhof, Bundesstraße 31) Heftiger Unfall beim Teilhof geht glücklicherweise ohne Verletzte aus

DS-Pfohren, Teilhof, Bundesstraße 31 - Bei einem heftigen Unfall, der sich am Montagabend, gegen 19 Uhr, in der Nähe von Donaueschingen-Pforen beim Teilhof an der Einmündung der Kreisstraße 5756 auf die Bundesstraße 31 ereignet hat, ist glücklicherweise niemand verletzt worden. Ein 74-jähriger Fahrer eines VWs war - von Pfohren kommend - auf der K 5756 unterwegs und wollte beim Teilhof auf die bevorrechtigte B 31 in Richtung Geisingen abbiegen. Hierbei achtete der Mann nicht auf einen Opel Corsa, dessen Fahrerin auf der B 31 in Richtung Geisingen fuhr. Bei einem folgenden Zusammenstoß der beiden Autos wurde der VW des Unfallverursachers abgewiesen und prallte noch mit einem Lastwagen zusammen, der auf dem Gegenfahrstreifen in Richtung Freiburg unterwegs war. An den beteiligten Fahrzeugen entstand insgesamt Sachschaden in Höhe von über 13.000 Euro. Abschleppdienste kümmerten sich um die drei nach dem Unfall nicht mehr fahrbereiten Wagen.

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp Polizeipräsidium Tuttlingen Pressestelle Telefon: 07461 941-115 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de