Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Tuttlingen / (Dormettingen - Waldhof, ...

06.04.2018 - 18:01:27

Polizeipräsidium Tuttlingen / (Dormettingen - Waldhof, .... (Dormettingen - Waldhof, Kreisstraße 7129) Traktor mit Anhänger trotz Gegenverkehr überholt - Unfall fordert eine leicht verletzte Person und über 26.000 Euro Schaden

Dormettingen - Waldhof, Kreisstraße 7129 - Auf dem Weg von Dormettingen in Richtung Waldhof wollte ein 63-jähriger Fahrer eines E-Klasse Mercedes am Donnerstagnachmittag einen Traktor mit Anhänger überholen und hat dabei einen heftigen Unfall mit einem entgegenkommenden Auto verursacht. Vermutlich hat der 63-Jährige den entgegenkommenden und schon älteren 190er Mercedes übersehen, als er gegen 15.30 Uhr in einer leichten Rechtskurve zum Überholen des Traktor-Anhänger Gespanns ansetzte. Erst als sich der Mercedes-Fahrer bereits auf der Gegenfahrspur etwa auf Höhe des Traktoranhängers befand, bemerkte er den sich schnell nähernden Gegenverkehr. Um einen Frontalzusammenstoß mit dem entgegenkommenden Mercedes zu verhindern, lenkte der 63-Jährige nach rechts gegen den Anhänger. Durch den Zusammenprall geriet das Traktor-Gespann ins Schleudern und prallte rechts gegen die Leitplanken. Gleichzeitig krachte die E-Klasse seitlich versetzt frontal mit dem entgegenkommenden 190er Mercedes zusammen, wobei der größere Mercedes um 90 Grad gedreht wurde und quer auf der Fahrbahn stehen blieb. Der 190er Mercedes wurde bei dem Zusammenstoß in seiner Fahrtrichtung nach rechts abgewiesen und prallte in die Leitplanken. Alle Beteiligten hatten bei dem Unfall großes Glück. Lediglich der 53-jährige Fahrer des kleineren Mercedes zog sich leichte Verletzungen zu und musste mit einem Rettungswagen in die Balinger Klinik gebracht werden. An den beteiligten Fahrzeugen und den Leitplanken entstand Sachschaden in Höhe von rund 26.000 Euro. Ein Abschleppdienst kümmerte sich um die beiden total beschädigten Autos.

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp Polizeipräsidium Tuttlingen Pressestelle Telefon: 07461 941-115 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!