Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Tuttlingen / Die Polizei rät: Schlechte ...

02.02.2018 - 15:12:04

Polizeipräsidium Tuttlingen / Die Polizei rät: Schlechte .... Die Polizei rät: Schlechte Geschäfte für Einbrecher - Einbruchschutz für Gewerbetreibende

Polizeipräsidium Tuttlingen - Nach polizeilicher Erfahrung sind Gewerbeobjekte - von Anwaltskanzleien über Gaststätten, Handwerksbetriebe, Kioske, Ladengeschäfte, Lagerhallen bis hin zu Zahnarztpraxen - mit ihren hochwertigen Artikeln, Instrumenten oder aufbewahrten Bargeldbeständen immer wieder Ziel von Einbrechern.

Vielfach fühlen sich Gewerbetreibende solange sicher und nicht betroffen von diesen Hinweisen, bis es dann doch passiert: Einbrecher waren im Objekt, die Büroräume sind durchwühlt, der Schock sitzt tief bei Mitarbeitern und Verantwortlichen. Häufig summiert sich zum Diebesgut der angerichtete Sachschaden durch brachiales Vorgehen der Täter und die Realität holt die Geschädigten ein.

So ereigneten sich im Landkreis Tuttlingen allein in Bäckereien und deren Verkaufsfilialen in den zurückliegenden drei Monaten insgesamt elf Einbrüche. Die Einbrecher waren dabei in sieben Fällen erfolgreich und gelangten ins Objekt, während nur viermal ein Eindringen in die Räumlichkeiten im Versuchsstadium stecken blieb und misslang. Hierbei spielte es keine Rolle, ob die Objekte innerorts oder auf der grünen Wiese gelegen waren. Entscheidend für den Erfolg oder Misserfolg der Einbrecher war die Sicherung der Objekte, wie die vier gescheiterten Versuche belegen: in diesen Objekten war bereits Sicherungstechnik vorhanden bzw. wurde diese nachgerüstet.

Der Bäckermeister Albert Hengstler aus dem Landkreis Tuttlingen nahm daher das Angebot der kriminalpolizeilichen Beratungsstelle des Referats Prävention der Polizei Tuttlingen in Anspruch. Beim vereinbarten Beratungstermin wurden sämtliche Filialen des Bäckermeisters hinsichtlich vorhandener und fehlender Maßnahmen zum Einbruchschutz analysiert und entsprechende Vorschläge zur Optimierung unterbreitet. Im Anschluss zeigte sich der Bäckermeister schockiert, wie leicht es teilweise ist, in seine Filialen einzubrechen. Überrascht war er ebenso darüber, wie einfach und effektiv Vorsorge getroffen werden kann und wie verhältnismäßig sich hierfür Aufwand und Finanzierung gestalten.

Aus kriminalistischer Erfahrung sind Einbrecher häufig nicht professionell ausgerüstet, vielfach handelt es sich um Gelegenheitstäter, welche sich oft schon durch einfache, aber wirkungsvolle technische Sicherungen aufhalten lassen.

Die Kriminalpolizeiliche Beratungsstelle des Polizeipräsidiums Tuttlingen berät Sie kompetent, kostenlos und neutral. Wir bieten allen Interessierten in diesem Kontext eine individuelle Schwachstellenanalyse für ihr Objekt an. Sie erfahren dabei, welche Sicherungsmaßnahmen, nicht nur für ihr Haus oder ihre Wohnung, sondern auch konkret für Ihr Gewerbeobjekt sinnvoll und empfehlenswert sind. Generell werden diese Beratungen vor Ort durchgeführt.

Zur Vereinbarung eines Termins wenden Sie sich bitte an einen unserer kriminalpolizeilichen Berater des Polizeipräsidiums:

- Landkreis Freudenstadt: 07441 536-365

- Landkreis Rottweil: 0741 477-301

- Schwarzwald-Baar-Kreis: 07721 601-253

- Landkreis Tuttlingen: 07461 941-153

- Zollernalbkreis: 07433 264-131

Die Broschüre zum Thema "Sicher wohnen - Einbruchsschutz" erhalten Sie darüber hinaus bei jeder Polizeidienststelle.

Weitere Vorbeugungstipps finden Sie im Internet unter

www.polizei-beratung.de und www.k-einbruch.de

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp Polizeipräsidium Tuttlingen Pressestelle Telefon: 07461 941-115 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!