Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Tuttlingen / (Deißlingen - Niedereschach, K ...

07.10.2018 - 13:36:36

Polizeipräsidium Tuttlingen / (Deißlingen - Niedereschach, K .... (Deißlingen - Niedereschach, K 5558) Mitsubishi-Fahrer verursacht Unfall mit entgegenkommendem Auto und flüchtet in Richtung Niedereschach - Polizei Rottweil bittet um Hinweise

Deißlingen - Niedereschach, K 5558 - Ein derzeit noch unbekannter Fahrer eines Mitsubishis hat am Samstagnachmittag, gegen 15 Uhr, auf der Kreisstraße 5558 bei Deißlingen einen Unfall mit einem entgegenkommenden Audi verursacht und ist dann in Richtung Niedereschach geflüchtet. Der Unbekannte fuhr an diesem Nachmittag auf der K 5558 von Deißlingen in Richtung Niedereschach und hielt sich hierbei nicht an das Rechtsfahrgebot. Mehrere entgegenkommende Autos, die auf dem Weg in Richtung Deißlingen waren, konnten dem auf der Fahrbahnmitte fahrenden Mitsubishi noch ausweichen. Ein 32-jähriger Fahrer eines Audis versuchte ebenfalls nach rechts auszuweichen, konnte aber nicht mehr verhindern, dass es zu einem Streifvorgang mit dem entgegenkommenden Mitsubishi kam. Ohne anzuhalten und sich um den angerichteten Schaden an dem Audi in Höhe von rund 2500 Euro zu kümmern, fuhr der unbekannte Mitsubishi-Fahrer weiter in Richtung Heiligenhöfe beziehungsweise Niedereschach. Die Polizei Rottweil ermittelt nun wegen der begangenen Unfallflucht und bittet um Hinweise zu dem flüchtigen Mitsubishi-Fahrer. Insbesondere die Autofahrer, welche auf dem Weg in Richtung Deißlingen dem entgegenkommenden Mitsubishi noch unbeschadet ausweichen konnten, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Rottweil (0741 477-0) in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp Polizeipräsidium Tuttlingen Pressestelle Telefon: 07461 941-115 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de