Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Tuttlingen / (CH-Beggingen - Blumberg-Fützen, ...

10.02.2018 - 13:46:28

Polizeipräsidium Tuttlingen / (CH-Beggingen - Blumberg-Fützen, .... (CH-Beggingen - Blumberg-Fützen, Kreisstraße 5742) In Polen zugelassenes Auto kommt von der Straße ab und überschlägt sich - Polizei sucht dringend nach geflüchteten Fahrzeuginsassen

CH-Beggingen - Blumber-Fützen, Kreisstraße 5742 - Ein in Polen zugelassenes Auto der Marke Renault ist am Freitagabend, gegen 20 Uhr, zwischen Beggingen in der Schweiz und Blumberg-Fützen von der Kreisstraße 5742 abgekommen und hat sich überschlagen. Der derzeit noch unbekannte Fahrer des Renaults und vermutlich auch ein männlicher Beifahrer befreiten sich selbständig aus dem wieder auf den Rändern zum Stillstand gekommenen Wagen und flüchteten von der Unfallstelle. Beide Männer wurden bei dem Unfall möglicherweise verletzt.

Eine durchgeführte Fahndung und Suche nach den geflüchteten Fahrzeuginsassen durch die Schweizer Grenzwacht sowie durch Beamte des Polizeireviers Donaueschingen und der Verkehrspolizei mit Unterstützung durch einen Polizeihubschrauber und Polizeidiensthunden verlief bislang negativ. Von den Diensthunden konnten von den beiden Männern Spuren und auch Blutstropfen vom Unfallort bis zum Ortsrand von Fützen festgestellt werden, dann verlor sich deren Spur. Die Überprüfung umliegender Krankenhäuser und Gaststätten führte bislang nicht zum Antreffen der Fahrzeuginsassen.

Aus diesem Grund bittet die Polizei dringend um Hinweise zum Verbleib der beiden geflüchteten Fahrzeuginsassen. Einer der Geflüchteten könnte der Fahrzeughalter des Autos sein. Demzufolge müsste es sich um einen 30-jährigen polnischen Staatsangehörigen handeln. Personen, die Angaben zum Verbleib der beiden vermutlich leicht verletzten Männer machen können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium Tuttlingen (Tel.: 07461 941-0) oder mit dem Polizeirevier Donaueschingen (Tel.: 0771 83783-0) oder auch mit der Verkehrspolizei Zimmern ob Rottweil (Tel.: 0771 34879-0) in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp Polizeipräsidium Tuttlingen Pressestelle Telefon: 07461 941-115 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!