Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Tuttlingen / (Bundesautobahn A81, ...

28.01.2017 - 11:26:27

Polizeipräsidium Tuttlingen / (Bundesautobahn A81, .... (Bundesautobahn A81, Anschlussstellen Rottenburg - Horb) Sattelzug-Lkw kommt zu weit nach links und streift vorbeifahrendes Auto - 10.000 Euro Schaden

Horb am Neckar, Bundesautobahn A81 - Einen Moment unaufmerksam gewesen und dabei einen Unfall sowie rund 10.000 Euro Sachschaden verursacht hat ein Fahrer eines Sattelzug-Lastwagens am Freitag, gegen 11.20 Uhr, bei Horb am Neckar auf der Bundesautobahn A81. Der 54-jährige Lkw-Fahrer war auf der A81, zwischen den Anschlussstellen Rottenburg und Horb, in Richtung Singen unterwegs, als er in einem Moment der Unaufmerksamkeit zu weit nach links geriet und so auf die linke Fahrspur kam. Hierbei streifte die Zugmaschine des Sattelzuges einen just in diesem Moment auf dem linken Fahrstreifen vorbeifahrenden Audi A6. Glücklicherweise blieb der Audi in der "Spur" und es wurden keine Personen verletzt.

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp Polizeipräsidium Tuttlingen Pressestelle Telefon: 07461 941-115 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!