Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Tuttlingen / Betrunkener ...

27.03.2018 - 19:26:50

Polizeipräsidium Tuttlingen / Betrunkener .... (Sulz am Neckar) Betrunkener Autofahrer streift Gegenverkehr

Sulz am Neckar - Ein betrunkener Autofahrer hat am späten Montagabend in der Freudenstädter Straße einen entgegenkommednen BMW heftig gestreift.

Der 28-jährige Mazdafahrer fuhr gegen 22.35 Uhr, von Hopfau kommend, in Richtung Talstadt. Im Bereich der ersten Kreuzung auf der Schillerhöhe (Viehweg/Kreuzweg) kam er infolge seiner Alkoholisierung auf die linke Fahrbahnseite. Dabei streifte er einen entgegenkommenden BMW ziemlich heftig. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von 12.000 Euro. Verletzt wurde niemand. Der Unfallverursacher stand sichtlich unter Alkoholeinfluss. Das Ergebnis des Atemalkoholtests bestätigte seinen Zustand. Es lag bei über zwei Promille. Eine Blutentnahme war die Folge. Den Führerschein brauchten ihm die Gesetzeshüter nicht abzunehmen - er hatte nämlich keinen. Der Mazda des 28-Jährigen wurde von einem Abschleppdienst geborgen. Die Feuerwehr Sulz sorgte mit ihrer Aufräumaktion dafür, dass die Straße wieder gefahrlos befahren werden konnte.

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach Polizeipräsidium Tuttlingen Telefon: 07461 941-114 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!