Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Tuttlingen / Betrunkener ...

18.08.2017 - 16:11:59

Polizeipräsidium Tuttlingen / Betrunkener .... (Rottweil) Betrunkener 20-Jähriger rastete aus - Anzeige wegen Körperverletzung

Rottweil - Ein 51-jähriger Mann wurde am Donnerstagmorgen, gegen 05.45 Uhr, Opfer eines aggressiven 20-jährigen Mannes, der beim "Schwarzen Tor" mit dem Geschädigten in Streit geriet und schließlich mehrfach mit den Fäusten auf ihn einschlug. Zuvor hatte der 20-Jährige noch mit einem Messer hantiert, steckte diese dann jedoch weg. Die weiteren Ermittlungen ergaben, dass der Beschuldigte vor dem Streit in der Hauptstraße zahlreiche Blumen herausgerissen und außerdem eine Zeitungsausträgerin angegangen hatte. Eine Streife des Reviers konnte den Beschuldigten unmittelbar nach dem Übergriff auf den 51-jährigen vorläufig festnehmen. Beim Atemalkoholtest blies der Beschuldigte beinahe 1,50 Promille. Das mitgeführte Messer wurde ihm abgenommen. Außerdem wird er bei der Staatsanwaltschaft Rottweil wegen Körperverletzung und Bedrohung angezeigt.

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Michael Aschenbrenner Polizeipräsidium Tuttlingen Pressestelle Telefon: 07461 941-110 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!