Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Tuttlingen / Betrunkener fährt ...

15.04.2018 - 17:56:29

Polizeipräsidium Tuttlingen / Betrunkener fährt .... (Schwenningen) Betrunkener fährt in Schlangenlinie - Zeugen oder Geschädigte gesucht

Villingen-Schwenningen - Der 35-jährige Fahrer eines VW-Geländewagens fuhr in der Nacht von Samstag auf Sonntag nach Zeugenaussagen in Schlangenlinien auf der Bundesstraße 523 von Tuttlingen in Richtung Schwenningen. Ein hinter dem 35-Jährigen fahrender Verkehrsteilnehmer beobachtete wie der Beschuldigte entgegenkommende Fahrzeuge gefährdete. Eine Streife des Polizeireviers Schwenningen konnte den fahruntüchtigen Beschuldigten in der Dürrheimer Straße stoppen. Der 35-Jährige wirkte stark alkoholisiert auf die Beamten. Bei einem Atemalkoholtest blies er über 2,2 Promille. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt. Außerdem wird er wegen Straßenverkehrsgefährdung angezeigt. Verkehrsteilnehmer, die in der besagten Nacht gegen 01.30 Uhr von Schwenningen in Richtung Tuttlingen fuhren und dabei gefährdet oder Zeugen der unsicheren Fahrt wurden, werden gebeten sich bei der Polizei in Schwenningen, Tel. 07720/8500-0 zu melden.

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Michael Aschenbrenner Polizeipräsidium Tuttlingen Pressestelle Telefon: 07461 941-110 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!