Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Tuttlingen / Betrunkener Autofahrer ...

02.04.2018 - 17:36:36

Polizeipräsidium Tuttlingen / Betrunkener Autofahrer .... (Albstadt) Betrunkener Autofahrer schrammt Verkehrszeichen und flüchtet

Albstadt - Ein betrunkener 20-jähriger Autofahrer ist am Ostermontag, gegen 5.25 Uhr, auf der Landesstraße 448 zwischen Bitz und Albstadt von der Straße abgekommen. Der junge Mann war mit seinem VW Polo in Richtung Albstadt unterwegs und kam auf Höhe des Wanderparkplatzes "Steinernes Männle" unter Alkoholeinfluss von der Fahrbahn ab. Im weiteren Verlauf schrammte der Polo das Hinweisschild "Wanderparkplatz" und einen Leitpfosten. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, fuhr der 20-Jährige nach Hause. Die verständigten Ordnungshüter des Polizeireviers Albstadt konnten den stark beschädigten Polo in Albstadt ausfindig machen. Der Unfallverursacher fuhr nach dem Unfall trotz eines platten Vorderreifens nach Hause und legte sich schlafen. Ein durchgeführter Atemalkoholtest beim 20-Jährigen ergab einen Wert von knapp 1,5 Promille Alkohol im Blut. Nach einer ärztlichen Blutentnahme musste der junge Mann seinen Führerschein abgeben. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist noch nicht bekannt.

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Harri Frank Polizeipräsidium Tuttlingen Telefon: 07461 941-113 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!