Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Tuttlingen / Betrunken im Freibad ...

05.08.2019 - 15:21:40

Polizeipräsidium Tuttlingen / Betrunken im Freibad .... (Oberndorf) Betrunken im Freibad - 33-Jähriger leistete Widerstand, bespuckte und beleidigte Polizeibeamte

Oberndorf - Ein 33-jähriger betrunkener Besucher des Freibades musste am Sonntagnachmittag von der Polizei in Gewahrsam genommen werden. Der Mann hatte sich volltrunken den Anweisungen des Bademeisters widersetzt und sich am Beckenrand erbrochen. Auch den Aufforderungen der gerufenen Polizeibeamten kam der 33-Jährige nicht nach. Vielmehr bewarf er die Beamten mit von ihm mitgebrachten Gegenständen. Als er bei einer Beamtin nach dem Pfefferspray griff, wurde der Mann überwältigt und zu Boden gebracht. Auf dem Transport zum Polizeirevier leistete der Beschuldigte massiven Widerstand und versuchte die Polizisten zu bespucken. Während des gesamten Einsatzes, auch bei der Blutentnahme im Krankenhaus, zeigte sich der 33-Jährige völlig uneinsichtig und aggressiv. Glücklicherweise wurde bei dem Einsatz keiner der Beamten verletzt. Der Beschuldigte wird bei der Staatsanwaltschaft wegen Widerstands gegen Polizeibeamte sowie Beleidigung angezeigt.

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Michael Aschenbrenner Polizeipräsidium Tuttlingen Pressestelle Telefon: 07461 941-110 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de