Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Tuttlingen / Beteiligte ...

06.09.2019 - 13:01:39

Polizeipräsidium Tuttlingen / Beteiligte .... (VS-Schwenningen) Beteiligte Autofahrerin fährt nach Sturz eines Kleinkraftrad-Fahrers an der Ecke Schopfelenstraße und Eschachstraße davon - Polizei sucht die Beteiligte und bittet um Hinweise

VS-Schwenningen - Nach einem Verkehrsunfall am Donnerstagabend an der Einmündung der Eschachstraße auf die Schopfelenstraße, bei welchem sich ein 17-jähriger Kleinkraftrad-Fahrer bei einem Sturz Verletzungen zugezogen hat und eine beteiligte Autofahrerin ohne Nennung ihres Namens davongefahren ist, sucht die Polizei die beteiligte Fahrerin und bittet um Zeugenhinweise. Der 17-Jährige fuhr gegen 17.25 Uhr mit einem Kleinkraftrad der Marke Honda auf der bevorrechtigten Schopfelenstraße in Richtung Stadtmitte. Als sich der Biker der Einmündung Eschachstraße näherte, bog von dort - aus der untergeordneten Eschachstraße kommend - eine Fahrerin eines silbernen Kombis auf die Schopfelenstraße ein, ohne auf das nahende Kleinkraftrad zu achten. Bei einer sofort eingeleiteten Vollbremsung stürzte der jugendliche Honda-Fahrer auf die Fahrbahn und zog sich hierbei Verletzungen an beiden Handgelenken sowie Schürfwunden am rechten Bein und dem rechten Arm zu. Am Kleinkraftrad entstand Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Die beteiligte Autofahrerin stoppte zwar und sprach mit dem Jugendlichen. Nachdem dieser auf Nachfrage jedoch - vermutlich noch unter dem Eindruck des gerade passierten Unfalls - entgegen dem tatsächlichen Befinden äußerte, dass es ihm gut ginge, stieg die Frau wieder in ihren Wagen und fuhr davon, ohne ihre Personalien zu hinterlassen. Nun sucht die Polizei Schwenningen nach der beteiligten Autofahrerin. Diese oder auch Personen, die Angaben zum Unfall oder der Autofahrerin machen können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Schwenningen (07720 8500-0) in Verbindung zu setzten.

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp Polizeipräsidium Tuttlingen Pressestelle Telefon: 07461 941-115 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de