Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Tuttlingen / Beim ...

15.09.2018 - 14:21:46

Polizeipräsidium Tuttlingen / Beim .... (Donaueschingen-Heidenhofen) Beim Überholen Gegenverkehr übersehen - Motorradfahrer schwer verletzt

Donaueschinge-Heidenhofen - Schwere Verwundungen zog sich am Freitagmittag auf der Kreisstraße von Heidenhofen in Richtung Biesingen ein Motorradfahrer zu, der bei einem Überholvorgang ein entgegenkommendes Auto samt Anhänger übersah und mit diesem zusammenstieß. Der 31-jährige Zweiradfahrer wollte kurz nach dem Ortsschild Heidenhofen einen vorrausfahrenden Kleinlastwagen überholen. Zu spät nahm er dabei den VW war, der aus Richtung Biesingen kam. Der VW stieß mit der BMW des 31-Jährigen zusammen, welcher stürzte und über die Fahrbahn schlitterte. Er kam letztendlich schwer verletzt am Fahrbahnrand zum Liegen. Der 72-jährige Autofahrer blieb unverletzt. Aufgrund seiner Verletzungen wurde der Motorradfahrer durch eine Krankenwagenbesatzung in ein Klinikum verbracht. Der durch den Unfall entstandene Schaden an beiden Fahrzeugen wird auf 20 0000 Euro geschätzt. Die nicht mehr fahrbereite BMW wurde durch ein Abschleppunternehmen geborgen. Die Kreisstraße war zur Unfallaufnahme kurze Zeit gesperrt.

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Sarah König Polizeipräsidium Tuttlingen Pressestelle Telefon: 07461 941-112 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de