Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Tuttlingen / Auffahrunfall ...

13.04.2018 - 17:41:49

Polizeipräsidium Tuttlingen / Auffahrunfall .... (Albstadt-Ebingen) Auffahrunfall an der Abzweigung zum Roßberg - zwei Personen leicht verletzt

Albstadt-Ebingen - Zwischen Bitz und Ebingen sind am Donnerstagmittag an der Abzweigung zum Roßberg zwei PKWs aufeinandergefahren.

Gegen 13.15 Uhr wollte eine 79-jährige Autofahrerin von der L448 nach links in Richtung Roßberg abbiegen. Hinter ihr kam ein Skoda. Am Steuer saß eine 34-jährige Mutter, dahinter im Kindersitz ihr sieben Monate alter Sohn. Die 34-Jährige bemerkte das Abbiegevorhaben der Chevroletfahrerin zu spät. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wollte sie links an dem PKW vorbeifahren. Im selben Moment zog die 79-Jährige nach links zu Abbiegen an. In der Fahrbahnmitte stießen die beiden PKWs zusammen. Die Fahrerinnen verletzten sich dabei leicht und mussten ins Krankenhaus. Dem Kind ist nichts passiert. Die Autos waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von zirka 11.000 Euro.

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach Polizeipräsidium Tuttlingen Telefon: 07461 941-114 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!