Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Tuttlingen / Auffahren auf B33 ...

29.11.2019 - 13:46:45

Polizeipräsidium Tuttlingen / Auffahren auf B33 .... (VS-Villingen) Auffahren auf B33 endet mit 180 Grad Drehung

VS-Villingen - Beim Auffahren von der Schwenninger Straße auf die B33 in Fahrtrichtung St. Georgen hat ein 85-jähriger Autofahrer mit seinem BMW am Donnerstagmorgen einen LKW touchiert und sich dann gedreht. Es entstand Sachschaden.

Gegen 11.40 Uhr fuhr der Rentner, von der Schwenninger Straße kommend, auf dem Einfädelungsstreifen zur B33. Er beschleunigte, zog seinen PKW jedoch zu früh nach links und touchierte deswegen noch einen neben ihm fahrenden Lastwagen. Den BMW drehte es anschließend um 180 Grad, bevor er an der Leitplanke stehen blieb. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt zirka 6500 Euro. Verletzt wurde niemand. Allerdings erlitt der betagte Unfallverursacher einen Schock, weshalb er vom Rettungsdienst vorsorglich ins Krankenhaus gebracht wurde.

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach Polizeipräsidium Tuttlingen Telefon: 07461 941-114 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110978/4454155 Polizeipräsidium Tuttlingen

@ presseportal.de