Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Tuttlingen / Am ...

07.04.2018 - 17:11:25

Polizeipräsidium Tuttlingen / Am .... (Hüfingen und Donaueschingen) Am Freitagabend gleich zwei Roller in Hüfingen gestohlen und einen davon mit laufendem Motor im Hüfinger Mühlenbach versenkt

Hüfingen und Donaueschingen - Nach derzeitigem Ermittlungsstand hat ein 16-jähriger Jugendlicher aus Donaueschingen am Freitagabend gleich zwei abgestellte Kleinkraftrad-Roller in Hüfingen entwendet und einen davon mit laufendem Motor im Hüfinger Mühlenbach versenkt. Gegen 18.20 Uhr beobachteten Zeugen den Jugendlichen, als er mit einem zuvor in der Sennhofstraße in Hüfingen entwendeten weißen Roller ohne Helm durch Hüfingen fuhr. Im weiteren Verlauf begab sich der 16-Jährige mit dem Roller in die Hinterstadt von Hüfingen. Als er bemerkte, dass er beim Abstellen des Rollers auf einer Parkfläche von anwesenden Kindern beobachtet wurde, versenkte der Jugendliche den Roller mit noch laufendem Motor kurzerhand im angrenzenden Mühlenbach und flüchtete zu Fuß. Hierbei wurde der 16-Jährige von weiteren Anwohnern beobachtet. Durch die alarmierte Hüfinger Feuerwehr wurde der Roller aus dem Bach gezogen und wegen der Gefahr ausgelaufener Betriebsflüssigkeiten eine Ölsperre errichtet.

Etwa eine Stunde später entdeckte eine Polizeistreife den 16-Jährigen zusammen mit einem weiteren Jugendlichen auf einem roten Kleinkraftrad-Roller Ecke Schulstraße und Kronenstraße in Donaueschingen - dieses Mal mit einem zuvor in der Bahnhofstraße von Hüfingen entwendeten Roller. Die sofort begonnene Flucht der Jugendliche vor der Polizei führte mit einer Fahrt durch ganz Donaueschingen und schließlich über einen Fußgängersteg von der Hermann-Fischer-Allee über die Brigach in Richtung Schluchweg. Ein zu Fuß über den Steg nacheilender Beamter konnte die Rollerfahrt der beiden Jugendlichen schließlich stoppen. Während der 17-jährige Mitfahrer von dem Beamten festgehalten und auch der Roller sichergestellt werden konnte, gelang dem 16-Jährigen die Flucht zu Fuß über die unter dem Steg verlaufenden Bahngleise. Derzeit dauern die weiteren Ermittlungen noch an. Der den Beamten namentlich bekannte 16-Jährige wird sich in einem Strafverfahren für die Taten und auch für die Kosten des am Mühlenbach in Hüfingen notwendig gewordenen Feuerwehreinsatz verantworten müssen.

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp Polizeipräsidium Tuttlingen Pressestelle Telefon: 07461 941-115 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!