Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Tuttlingen / 50-Jähriger ...

10.10.2019 - 13:16:45

Polizeipräsidium Tuttlingen / 50-Jähriger .... (BL-Engstlatt) 50-Jähriger schlägt Kontrahenten blutig

BL-Engstlatt - Am Mittwochabend hat ein 50-jähriger Mann in der Caspar-Nagel-Straße seinen Gegner krankenhausreif geschlagen.

Der 50-Jährige aus dem Zollernalbkreis tauchte gegen 18 Uhr in Begleitung bei dem späteren Opfer auf, traktierte ihn mit Schlägen und bedrohte den am Boden Liegenden. Danach ging das Trio wieder. Vor dem Haus zertrümmerte der Täter eine Scheibe vom Auto des Verletzten, bevor er zusammen mit seinen Begleitern in einem unbekannten PKW wegfuhr. Mit einer stark blutenden Platzwunde und Prellungen begab sich das Opfer anschließend zur Behandlung ins Krankenhaus.

Das Polizeirevier Balingen ermittelt wegen "Gefährlicher Körperverletzung". Über das Motiv der Tat gibt es noch keine Erkenntnisse.

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach Polizeipräsidium Tuttlingen Telefon: 07461 941-114 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de