Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Tuttlingen / 50-jähriger ...

06.11.2018 - 17:01:38

Polizeipräsidium Tuttlingen / 50-jähriger .... (Furtwangen-Rohrbach) 50-jähriger Fußgänger angefahren

Furtwangen-Rohrbach - Am Dienstagmorgen ist in der Schönenbacher Straße ein 50 Jahre alter Fußgänger beim Überqueren der Fahrbahn von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden.

Eine 57-jährige Frau fuhr gegen 6.45 Uhr in ihrem Toyota durch die Straße Ribschental und bog nach rechts in die Schönenbacher Straße Richtung Furtwangen ab. Dabei übersah sie einen Fußgänger, der die Schönenbacher Straße, von der gegenüberliegenden Seite kommend, schon fast überquert hatte. Die Frau erfasste den 50-Jährigen mit ihrer Fahrzeugfront. Der Fußgänger wurde gegen die Motorhaube gedrückt und mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe geworfen. Danach fiel er schwer verletzt auf die Straße. Nach der notärztlichen Erstversorgung brachten ihn Rettungskräfte ins Krankenhaus. Am Toyota entstand leichter Sachschaden.

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach Polizeipräsidium Tuttlingen Telefon: 07461 941-114 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de