Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Tuttlingen / 25.000 ...

14.11.2017 - 13:56:31

Polizeipräsidium Tuttlingen / 25.000 .... (Zimmern ob Rottweil, B 14)25.000 Euro Sachschaden bei Auffahrunfall

Rottweil, B 14 - Aufgrund eines Rückstaus auf der Bundesstraße 14 ist es am Montag gegen 18.10 Uhr zu Auffahrunfall gekommen, der erheblichen Sachschaden zur Folge hatte. Eine 18-jährige Polo-Fahrerin war von Zimmern ob Rottweil kommend in Richtung Villingendorf unterwegs. Auf Höhe der Abzweigung zur Bundesstraße 462 kam es vor ihr zu einem Rückstau von mehreren Fahrzeugen. Sie erkannte zu spät, dass ein vor ihr fahrender BMW seine Geschwindigkeit verringerte und fuhr diesem in das Heck. Der BMW wurde wiederrum gegen einen vor ihm stehenden VW-Passat geschoben. Der VW-Polo war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Insgesamt entstand ein Sachschaden von geschätzten 25.000 Euro.

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Nina Furic Polizeipräsidium Tuttlingen Pressestelle Telefon: 07461 941-117 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!